Reinigung von Industrierohren

Die Wasser-Höchstdruckreinigung ist eine sehr effiziente Art, Rohre und Anlagen schnell und unkompliziert wieder in Betrieb nehmen zu können.

Die Alternative ist der Neubau oder das Arbeiten mit Laugen und Säuren.In den meisten Fällen ist das aber keine interssante Alternative (Kosten/Umwelt/Entsorgung).

Bei der Wasser-Höchstdruckreinigung fallen lediglich Wasser und das Produkt an, welches sich in den Rohren oder Anlagen befindet. Für den Rohr- oder Anlagenbetreiber sind das bekannte Produkte und es gibt genaue Kenntnisse, wie man mit dem Material umgeht und wie man es entsorgt.

Ein Praxisbeispiel einer mit erkaltetem Bitumen verstopften Rohrleitung zeigt folgendes Video:

 

Beton-Wasserstrahlen

An Staumauern und an sicherheitsrelevanten Bauwerken ist Stemmen in fast allen Fällen verboten.

 

Beton-Wasserstrahlen

 

Beim Beton-Wasserstrahlen erleidet der Stahl keinerlei Beschädigung und die Statik bleibt unverändert. Beim Stemmen hingegen bekommt der Beton Risse und der Stahl wrd beschädigt und verbogen.

Beton-Wasserstrahlen ist die sichere, kostengünstige Alternative zu Stemm-Arbeiten.

 

 

Viele anschauliche Praxisbeispiele in Bildern und Video finden Sie hier:

Industrie-Reinigung

Brunnen schneiden

Brunnen reinigen

Eisen im Rohr I

Eisen im Rohr II

Beton im Rohr

Anderes im Rohr

Beton schneiden

Golfplatz Drainaige-Reinigung

Schwimmbad Rohrleitungs-Reinigung

 

HuH Hildebrand Rohrtechnik GmbH | info aet huh-hildebrand-rohrtechnik.de